Für jede Anforderung eine Version

Abrechnungsintervall: jährlich

Silver

12/Monat/Nutzer
  • Angebote, Aufträge, Rechnungen, Gutschriften und Mahnungen verwalten
  • Kunden, Interessenten und Lieferanten verwalten
  • Produkte verwalten
  • Konten zur Zeiterfassung oder Erfassung anderer Verbräuche verwalten
  • PDF-Dateien per Brief versenden (Service-Guthaben benötigt)
  • PDF-Dateien mit digitaler Signatur ausstatten (Service-Guthaben benötigt)
  • Zugriff auf die SalesKing-API (ohne Konten, Kontoeinträge, Kontoabrechnungen)

Platin

36/Monat/Nutzer
  • Alle Funktionen der Gold-Version inklusive
  • Teams nutzen um die Sichtbarkeit von Daten für Zusatznutzer einzuschränken
  • Dokumentenerstellung mit Fremdwährung und in Fremdsprache durchführen
  • Auch Konten, Kontoeinträge, Kontoabrechnungen via SalesKing-API anlegen
Preise sind Nettopreise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt.
Dieses freibleibende Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbetreibende und Freiberufler
Es gelten die Nutzungsbedingungen, welche auf den öffentlichen Seiten AGB einzusehen sind.

Häufige Rückfragen rund um die SalesKing-Nutzung

 

Bekomme ich Zugriff auf die Schnittstelle von SalesKing?

SalesKing verfügt über eine mit diversen Ressourcen ausgestattete API. In den Vollversionen ist der Zugriff auf die Schnittstelle uneingeschränkt möglich.

Warum wird SalesKing in Jahreslizenz vertrieben?

Unsere Entscheidung im Detail

Die SalesKing-Versionen werden initial als Jahreslizenz durch uns abgerechnet.

Das bedeutet, der Admin-User (der User, der den Account eröffnet) wird für 12 Monate abgerechnet, dies definiert dann auch die Laufzeit des Accounts.

Warum Jahreslizenz?

  • Wir sind davon überzeugt, dass jeder Unternehmer ohne Probleme eine Entscheidung für oder wider eine Verwaltungssoftware fällen kann, welche einen zeitlichen Rahmen von einem Jahr hat.
  • Wir möchten nicht, dass unsere Nutzer jeden Monat aufs Neue eine Rechnung bearbeiten müssen.
  • Wir möchten keinen Zahlungsanbietern und/oder Banken jeden Monat Gebühren in den Rachen schmeißen.
  • Wir möchten unseren Verwaltungsaufwand minimieren und so noch mehr Zeit für Ihren Support haben.
Verlängert sich SalesKing automatisch? Gibt es Kündigungsfristen?

Verlängerung: Keine Panik, wir sind fair

Die von Ihnen gewählte SalesKing-Version verlängert sich nicht “automatisch” – wir weisen Sie auf das Auslaufen Ihrer Versionslaufzeit früh genug hin und Sie können entscheiden, wie es weiter geht.

Nicht Verlängern: Kein Abo, keine Katze – schon gar nicht im Sack

Auch für den Fall, dass Sie Ihren Account nicht weiter in der Vollversion nutzen möchten, behalten Sie für einige Zeit lesenden Zugriff auf Ihre Daten – so können Sie alles exportieren, was Sie weiterhin benötigen.

Ich möchte weitere Nutzer in meinem Account arbeiten lassen - wie gehe ich vor?

Kontaktieren Sie einfach unseren Support unter Angabe der gewünschten Anzahl der Nutzerlizenzen, die Sie benötigen.

Wir schalten Ihnen dann umgehend die Benutzerverwaltung frei und Sie können Ihre Mitarbeiter in den Account einladen.

Abrechnung “Extra-User”:

Zusätzliche Nutzer Ihres Accounts rechnen wir zum nächsten 01. eines Monats im Voraus mit Ihnen ab und zwar anteilig an die verbleibende Restlaufzeit des Accounts.

Könnt Ihr Exporte für meine Anforderungen erstellen?

Grundsätzlich: Ja, natürlich!

Der Umgang mit Platzhaltern, das Erstellen einer validen z.B. csv-Datei ist bisweilen ziemlich aufwendig. Wir kennen uns in und mit SalesKing aus und unterbreiten Ihnen gerne auf Grundlage Ihrer Anforderungen ein individuelles Angebot. Dafür kontaktieren Sie einfach unser Support-Team.

Ich habe keine Zeit um meine PDF-Vorlagen selber anzupassen - kann ich dies in Auftrag geben?

Grundsätzlich: Ja!

Die Anpassung von PDF-Vorlagen ist aufgrund der Tatsache, dass SalesKing mit „echten PDF’s“ arbeitet nicht gerade trivial. Dieser Umstand ist uns durchaus bewusst und wir wissen, dass Sie lieber Umsatz machen wollen, als sich mit PDF-Vorlagen rumzuschlagen.

Kontaktieren Sie unseren Support und wir bewerten Ihre Vorstellungen hinsichtlich der Umsetzbarkeit – bis heute haben wir immer ansprechende Lösungen gefunden. Dieser Vorlagen-Service wird durch uns mit netto 95,- € pro Vorlage mit Ihnen abgerechnet.

Wir selbstverständlich auch Prozessdokumente wie z.B. Gutscheine, Packzettel, Urkunden, Verträge oder Teilnahmebescheinigungen um.

So können Sie mit SalesKing z.B. auf Basis der Daten einer Rechnung weitere Dokumente erzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen.

Behalte ich Zugriff auf meine Daten, wenn ich keine Vollversion mehr benötige?

Für eine gewisse Zeit behalten Sie auch nach Auslauf der Vollversionslizenz lesenden Zugriff auf Ihre Daten – so können Sie alles exportieren, was Sie weiterhin benötigen.